KARTOFFELCREMESUPPE

Kartoffelsuppe

Die Kartoffelcremesuppe ist ein absoluter Klassiker. Mit verschiedenen Gewürzen lässt sich die Suppe für den Sommer pimpen! In diesem Fall bringen Curry und Kurkuma den gewissen Geschmackseffekt! Die Gewürze stehen dabei nicht im Vordergrund. Sie Ummalen den Geschmack der Kartoffel und runden die Suppe auf eine subtile Art ab. Überzeugt euch selbst!

Zutaten für 4 Personen:

  • 650 g Kartoffeln
  • 1 große Karotte
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne oder 2 EL Schmand
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine Chilischote
  • 1/2 TL Currypulver
  • 1/4 TL Kurkuma
  • Salz & Pfeffer
  1. Die Kartoffeln und Karotte schälen, waschen, vierteln und in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel würfeln und mit einem Schuss Öl in einem mittelgroßen Topf für ca. 5 Minuten glasig anschwitzen. Die Chilischote hacken und gemeinsam mit dem Curry und Kurkuma zu den Zwiebeln geben. Zwei weitere Minuten anschwitzen.
  3. Die Kartoffeln in den Topf geben und mit der Brühe aufgießen. Wenn die Kartoffeln vollständig bedeckt sind, ist das super. Ansonsten gerne noch Brühe nachgießen. Mit 1 – 1,5 TL Salz und einer Prise Pfeffer würzen. Die Kartoffelsuppe ca. 25 Minuten kochen, bis die Kartoffeln gar sind.
  4. Die Sahne oder den Schmand eingießen und die Suppe mit einem Staabmixer pürieren. Je nach Sämigkeit weitere Brühe dazugeben. Zum Schluss nochmals abschmecken. Evtl. benötig die Suppe noch etwas Salz. Die Suppe mit ein wenig Kresse und gebratenen Wurststücken anrichten.

In kürzester Zeit kocht ihr eine leckere Kartoffelcremesuppe,  die mit einer ganz leichten Currynote den Sommer auf den Teller bringt!

Also! Probiert es aus! Sie schmeckt fantastisch!

Guten Appetit, euer Fabian 🙂

Ihr habt das Rezept ausprobiert? Sagt mir Bescheid! Kommentiert, liked oder taggt euer Foto bei Instagram mit #fabiansfoodfactory ! Vielen Dank ihr Lieben! 🙂

 

 

Ein Kommentar zu „KARTOFFELCREMESUPPE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.