SUPERFOOD-PROTEINBROT

Superfood_Proteinbrot

Heute habe ich nochmal genau das Richtige für eurer Wochenend-Frühstück! Dieses Protein-Brot von Jamie Oliver schmeckt nicht nur besonders gut, sondern es ist ein super Eiweißlieferant für Sportler. Dazu ist es in nur 10 Minuten vorbereitet. Also für ein Brot absolut kein Aufwand!

Zubereitungszeit: 10 Minuten + 40 – 45 Minuten Backzeit

Zutaten:

  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Kichererbsenmehl
  • 50 g Leinsamen
  • 100 g gemischte Samen (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Mohn, Sesam etc.)
  • 4 Eier
  • 1 TL Salz
  • 375 ml warmes Wasser

Dazu benötigt ihr noch eine Kastenform und etwas Backpapier 🙂

  1. In das warme Wasser mischt ihr das Olivenöl sowie die Trockenhefe. Das Gemisch lasst ihr 5 Minuten ruhen. Den Ofen auf 190 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit  gebt ihr die trockenen Zutaten (Hefe, Mandeln, Leinsamen, Kichererbsenmehl, gemischte Samen, Salz) in eine Schüssel und vermischt alles zusammen. Tipp: Ihr könnt gehackten Rosmarin in den Teig geben. Mir persönlich war die Note Rosmarin etwas zu heavy. Vielleicht hab ich auch einfach zu viel verwendet! 😉
  3. Jetzt gebt ihr die Eier dazu und beginnt mit dem Handrührgerät alles durchzumixen. Während dieses Vorgangs langsam das Wasser-Olivenöl-Hefe-Gemisch dazugeben. Ihr werdet merken, dass ein relativ flüssiger Teig entsteht. Das macht aber gar nichts! 🙂
  4. Die Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Das Proteinbrot auf die mittlere Schiene in den Ofen geben und 40 – 45 Minuten backen. Tipp: Mit der Stäbchenprobe (Zahnstocher) testet ihr wann das Brot fertig ist. Einfach hineinstechen, wenn nichts am Stäbchen klebt, ist es fertig. Nach dem Backen einen Moment abkühlen lassen bevor ihr es aus der Form holt.

Und schon ist ein leckeres Proteinbrot Verzehrfertig! Ging doch schnell oder? 🙂

Viel Spaß beim Backen!

Euer Fabian

Ihr habt das Rezept ausprobiert? Sagt mir Bescheid! Kommentiert, liked oder taggt euer Foto bei Instagram mit #fabiansfoodfactory ! Vielen Dank ihr Lieben! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.