Tortelloni mit Ricotta-Rucola-Basilikum-Pesto

IMG_3508Tortelloni mit Ricotta-Rucola-Basilikum-Pesto ist eines der schnellsten Pastarezepte die ich je gekocht habe. In nur 10 Minuten und 4 Schritten gibts ein herrlich leckeres Essen. Optimal wenn nach der Arbeit keine Zeit bleibt groß den Kochlöffel zu schwingen!

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g frische Tortelloni aus der Kühltheke
  • 80 g Rucola
  • 120 g Ricotta
  • 4 Stängel Basilikum
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Parmesan
  • Schuss Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 8 Cocktail- oder Datteltomaten
  1. Pinienkerne in der Pfanne anrösten (ohne Öl). Aufpassen dass sie nicht verbrennen, das geht unglaublich schnell. Währenddessen Cocktailtomaten halbieren und bei Seite stellen.
  2. Wasser mit genügend Salz zum kochen bringen. Tortelloni ca. 2 – 3 Minuten kochen.
  3. Den Rucola, Ricotta, Basilikum, Knoblauch, Parmesan, Salz, Olivenöl und einen Großteil der Pinienkerne in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer ordentlich pürieren. Nochmal abschmecken nicht vergessen.
  4. Tortelloni abgießen, mit dem Pesto und den Cocktailtomaten vermischen. Mit Pinienkernen und Parmesan anrichten.

Verfeinern könnt Ihr das Gericht mit frischem Rucola! Einfach untermischen!

Guten Appetit

Fabian

 

7 Kommentare zu „Tortelloni mit Ricotta-Rucola-Basilikum-Pesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.